„Ich vermisse euch wie Sau“: gemeinsames Lesen im PlatzDa – UPDATE

Die Veranstaltung wird erst 16 Uhr beginnen! Gemeinsames Lesen „Ich vermisse euch wie Sau“ 3. Dezember | 16 Uhr | PlatzDa Am 3. Dezember 2022 ist Ricardos 5. Todestag. Eigentlich wäre er jetzt 36 Jahre alt und wahrscheinlich immer noch mit uns am Start. Zu dem ganzen Mist, der uns heute beschäftigt, hätte er mit großer Wahrscheinlichkeit Einiges zu sagen und noch mehr zu tun. … „Ich vermisse euch wie Sau“: gemeinsames Lesen im PlatzDa – UPDATE weiterlesen

Vortrag zur politischen Situation im Iran

01. November 2022 | AZ Conni – Rudolf-Leonhard Straße 39, 01097 Dresden| 19 Uhr Nach der grausamen Ermordung der 22-Jährigen Mahsa Amini durch die Sittenpolizei, halten die Proteste gegen das Regime im Iran weiter an. Am 13. September wurde sie festgenommen, der Vorwurf lautete, es sei zu viel Haar zu sehen, das sei «unislamisch» und «unsittlich». Doch längst richteten sich die Proteste nicht nur gegen … Vortrag zur politischen Situation im Iran weiterlesen

EA geschalten zum Safe Abortion Day

Am 28. September findet zum Internationalen Safe Abortion Day eine Demonstration in Dresden statt. Los gehts um 17:00 Uhr, der genaue Ort wird noch bekannt gegeben. Ab 17:00 Uhr erreicht ihr uns wenn ihr Stress mit den Cops habt und festgenommen werdet, unter

0351 899 60 456

Meldet euch bei uns, wenn ihr festgenommen werdet von den Bullen. Wir organisieren euch dann rechtlichen Beistand. Solange und wie immer heißt es: Keine Namen, keine Strukturen! Anna und Arthur halten’s Maul!

Aussageverweigerung ist der einzig sinnvolle Umgang mit den Cops! Infos dazu und mehr findet ihr unter https://ea-dresden.site36.net/material

Wenn ihr uns anruft müssen wir nur folgendes wissen:

  • was wird euch von den Bullen vorgeworfen?
  • wo seid ihr (welche Wache, auf welcher Straße, …)
  • wann seid ihr ca festgenommen worden
  • euren Namen und euer Geburtsdatum WENN ihr selbst betroffen seid

Wenn ihr eure Genoss*innen oder Freund*innen bei uns meldet, weil sie festgenommen wurden, dann nennt auf keinen Fall EUREN eigenen Namen. Außerdem sagt ihr nie was ihr oder andere GEMACHT haben, sondern immer nur was die Bullen euch VORWERFEN.

Viel Spaß!

„EA geschalten zum Safe Abortion Day“ weiterlesen

Rechtshilfe-Sprechstunde ab 20. September 2022

Yuchei die Sommehitze ist überstanden und ein angeblich heißer Herbst steht vor der Tür. Naja, mal gucken. Wie auch immer, wir fangen am 20. September 2022, 19-20 Uhr wieder unsere Sprechstunde im AZ Conni, Rudolf Leonhardstraße 39, 01097 Dresden an. Kommt vorbei wenn ihr Stress mit Bullen, Staatsanwaltschaften und Gericht habt.   Rechtshilfe-Sprechstunde ab 20. September 2022 weiterlesen

Redebeitrag zur Kundgebung „gegen politischen Verrat“

Am letzten Donnerstag fand eine der vier Kundgebungen anlässlich Johannes Domhövers Aussage vor dem Oberlandesgericht statt. Wir haben einen Redebeitrag zur Entwicklung des § 129 StGB in den letzten Jahren verfasst.

Hallo liebe Genoss*innen,

wir haben uns heute aus einem recht traurigen Anlass vor dem Oberlandesgericht eingefunden: der Aussage J. Domhövers gegen die Angeklagten im Antifa Ost Prozess. Wir wissen alle, dass das für die Betroffenen richtige Scheiße ist. Wir teilen eure Wut über seinen Verrat. Bevor wir aber zu unserem eigentlichen Thema kommen, wollen wir nochmal an alle appellieren, die ihn kannten, die ihn einst als Genossen schätzten und die mit ihm politisch gearbeitet haben: ihr tragt nun leider die Verantwortung sein Scheißverhalten aufzuarbeiten, sowohl seine Gewalt gegen die Genoss*innen, als auch die Umstände seines politischen Versagens. Wir können ehrlich sagen, dass wir in der Haut selbst nicht stecken wöllten, aber es ist notwendig und kann für uns alle noch ein Gewinn sein, wenn ihr ehrlich zu euch selbst seid und schaut, was da schief gelaufen ist. „Redebeitrag zur Kundgebung „gegen politischen Verrat““ weiterlesen

Bildet Banden. Eine Diskussionsverantaltung zu feministischer Militanz.

Die e*vibes (https://www.evibes.org) laden zu einer Diskussion am 9. August 2022. Los gehts 19:00 Uhr im AZ Conni. Macker und Militanz das gehört zusammen oder doch nicht? Der Diskurs um den Antifa-Ost-Prozess und insbesondere in der Person Lina E. macht wieder einmal deutlich, wie sehr Militanz „männlich“ gedacht wird. Wenn FLINTA militant agieren, hat das schon an und für sich einen Nachrichtenwert. Diese Beobachtung nehmen … Bildet Banden. Eine Diskussionsverantaltung zu feministischer Militanz. weiterlesen

Kundgebung: Unsere Solidarität gegen politischen Verrat

Am Donnerstag, dem 28.7. findet eine Kundgebung vor dem Oberlandesgericht statt. Wir teilen hier den Aufruf. Ab dem 28. Juli wird Domhöver am OLG Dresden gegen die dort Angeklagten aussagen. Anberaumt sind vorerst sechs Vernehmungstage. Wir rufen alle Antifaschist*innen dazu auf, am 28.07.2022 und an den darauf folgenden Aussage-Terminen zu den Kundgebungen nach Dresden zum OLG im Hammerweg zu kommen und die Aussage von Domhöver … Kundgebung: Unsere Solidarität gegen politischen Verrat weiterlesen

Nachlese zum Podiumsgespräch mit 2 Betroffenen des Dresden § 129 StGB Verfahrens

Wie versprochen hier noch ein paar Links und Hintergründe zur Veranstaltung von gestern: https://ea-dresden.site36.net/podiumsdiskussion-zum-%c2%a7-129-stgb-verfahren-in-dresden-2009-2014/ Die meisten Websiten aus der Zeit sind leider nur noch im Internet Archive unter archive.org zu finden. Die ausgelegte Chronik zum § 129 StGB Verfahren in Dresden findet ihr unter: https://web.archive.org/web/20161103123329/http://www.sachsens-demokratie.net/chronologie-der-ereignisse/ Zum Glück ist die ganze Website archiviert und ihr könnt dort fleißig rumstöbern. Die zweite Soligruppe zum Verfahren, die Kampagne … Nachlese zum Podiumsgespräch mit 2 Betroffenen des Dresden § 129 StGB Verfahrens weiterlesen