Archiv der Kategorie: solidarity calls

Solidarität mit Dimitiris Kounfontínas!

In Solidarität mit dem politischen Gefangenen Dimítris Koufontínas, der sich seit dem 8. Januar 2021 aus Protest gegen seine schikanöse Behandlung seitens der griechischen Regierung, die an Rache grenzt, im Hungerstreik befindet, gingen in den vergangenen Wochen Tausende Unterstützer*innen auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter International, solidarity calls | Schreib einen Kommentar

Freiheit für Lina – Weg mit §129a/b

Am 5. November wurde Lina in Leipzig verhaftet. Ihr werden mehrere Straftaten vorgeworfen, die durch eine kriminelle Vereinigung begangen worden sein sollen. (https://freiheitfuerlina.noblogs.org/files/2020/11/presseportal_gba-festnahme-und-durchsuchungen-wegen-des-verdach_4755162.pdf) Lina soll Rädelsführer*in der Gruppe gewesen sein, die Neonazis körperlich angegriffen habe. Wir fordern ihre sofortige Freilassung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter solidarity calls, Texte | Schreib einen Kommentar

Widerstand und Solidarität gegen die Soko LinX!

Erklärung zu den Verhaftungen im Verfahren gegen die „Militanten Feuerzellen gegen Knäste“ Wir erklären uns solidarisch mit den beiden Verhafteten (https://taz.de/Anschlagsserie-in-Sachsen/!5710040&s=Brandstiftung+Leipzig/) im Verfahren gegen die „Militanten Feuerzellen gegen Knäste“. Eine Botschaft in die UhaftAnfang September seid ihr Beiden vermutlich früh … Weiterlesen

Veröffentlicht unter solidarity calls, Texte | Kommentare deaktiviert für Widerstand und Solidarität gegen die Soko LinX!

2. Bericht vom Prozess gegen die Putzi-Besetzer*innen Opossum und Koala

„Wenn es als Straftat gilt Wohnraum zu schaffen, dann klagt uns an!“ Am 27.05.2020 fand ab 12:45 der zweite Prozesstermin gegen die Putzi-Besetzer*innen statt. Wie schon beim ersten Prozesstermin am 18.05. gab es vor dem Amtsgericht Dresden eine Soli-Kundgebung, an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prozessbericht, solidarity calls | Schreib einen Kommentar

Auch wenn guter Rat teuer ist, wir stehen zusammen!

Solidaritätserklärung des Ermittlungsausschuss Dresden mit denAngeklagten der „Putzi“-Räumung Anfang des Jahres besetzten mehrere Menschen die Häuser Königsbrücker Straße 12-16. Sie forderten eine Nutzung der Objekte als soziales Projekt im Viertel in solidarischer Selbstverwaltung. Nach 5 Tagen beendete die Polizei, inklusive … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktionen, solidarity calls | Schreib einen Kommentar

Kampagne Gemeinschaftlicher Widerstand! Aufruf zum TaG X

Auch wir unterstützen die Kampagne „Gemeinschaftlicher Widerstand“ gegen die Repression zum G20. Zum Auftakt des Rondenbargprozess, in dem mehrere Aktivist*innen allein aufgrund ihrer Anwesenheit auf einer Demonstration angeklagt werden, wird es bundesweit Aktionen geben. Was wir in Dresden vor haben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktionen, solidarity calls | Kommentare deaktiviert für Kampagne Gemeinschaftlicher Widerstand! Aufruf zum TaG X

Solidaritätsbrunch We Bite Back! & Filmvorführung

Wir laden euch ganz herzlich zum Brunchen gegen Repression am 19. Januar ab 12 Uhr ins AZ Conni ein. Ab 14 Uhr wollen wir gemeinsam die Dokumentation „Frauen bildet Banden“ schauen. Das neue Jahr ist gerade mal ein paar Tage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter solidarity calls, Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar

Linksunten-Solidaritätstresen

07. Januar 2020 | 20 Uhr KüfA und Gespräch zum Linksunten.indymedia-Prozess in Leipzig Seit über 2 Jahren schon fehlt es uns, beim Frühstück, in Vorlesungen oder auf dem Klo auf Arbeit, beim nachmittäglichen WG-Schnack und sowieso immer dann wenn wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter solidarity calls, Sprechstunde | Schreib einen Kommentar

Antifaschismus muss gemeinnützig bleiben! Schwerer Angriff auf die VVN-BdA

Pressemitteilung der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten Am 4. November hat das Finanzamt für Körperschaften I des Landes Berlin der Bundesvereinigung der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter solidarity calls | Kommentare deaktiviert für Antifaschismus muss gemeinnützig bleiben! Schwerer Angriff auf die VVN-BdA

Freiheit für Yildiz – Feminismus Verteidigen!

Oktober 2019: In Rojava führt der NATO-Mitgliedsstaat Türkei einen völkerrechtswidrigen, faschistischen Angriff auf die demokratische Selbsverwaltung in Nordsyrien – dabei werden auch deutsche Panzer eingesetzt. In Deutschland geht die Repression gegen die kurdische Bewegung und die Frauenrevolution weiter. Die kurdisch-feministische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter solidarity calls | Schreib einen Kommentar