Monatsarchive: Juli 2017

Demo1x1 beim Fätzig-Camp

Was tun wenn’s brennt? – Ruhe bewahren! So lautet die Grundregel jedes Katastrophenplans und auch unsere, damit Eure Verhaftung/Euer Ermittlungsverfahren nicht zu einer Katastrophe wird. Mit Festnahmen bei Demonstrationen und anderen Aktionen, mit Beschlagnahme von Flugblättern, Zeitungen usw., mit Hausdurchsuchungen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

§114: Expect resistance – Infos zu den verschärften Widerstandsparagraphen

ein Beitrag der Roten Hilfe Leipzig, erschienen auf https://linksunten.indymedia.org/de/node/218606 Folgend auf den Bundestagsbeschluss vom 27.04.2017, wo neben anderen Gesetzesverschärfungen auch die Erweiterung der Sanktionierungsmöglichkeiten von Widerstandshandlungen gegen Vollstreckungsbeamte, §§ 113 ff. StGB, beschlossen wurde, traten die Änderungen am Dienstag, den 30.05.2017 in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rechtshilfe, Texte | Schreib einen Kommentar

Sicherungsvewahrung ohne Ende

Nachdem ich vor nunmehr vier Jahren, am 08. Juli 2013 in die Sicherungsverwahrung (SV) der JVA Freiburg gelangt bin, ist es Zeit, eine kleine Zwischenbilanz zu ziehen, zumal weder eine Abschaffung der SV, geschweige denn der Gefängnisse, noch meine Freilassung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Thomas Meyer-Falk | Schreib einen Kommentar

Radiointerview zum „Mordfall Endingen“

Hier das Interview: http://www.radioflora.de/contao/index.php/Beitrag/items/radiointerview-mit-dem-gefangenen-thomas-meyer-falk.html

Veröffentlicht unter Thomas Meyer-Falk | Schreib einen Kommentar

Pressemitteilung #7 der EA-Vernetzung vom 03.07.2017

In Hamburg versuchen Polizei und Verfassungsschutz Linke mit einer Politik der Abschreckung vom Protest gegen den G20-Gipfel abzuhalten. Die Mittel reichen von „Gefährderansprachen“, öffentlicher Diffamierung von Einzelpersonen über die Behinderung und Zerstörung von Campinfrastruktur bis hin zu Razzien und Präventivhaft. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EA bundesweit, Texte | Schreib einen Kommentar